UNSERE STORY -Wir über uns-

Bereits 1974 veranstaltete der Gründer von DeeJay Event, Ralf Lemmer, damals bekannt als DJ Speedy (da er die neuesten Platten immer früher als alle anderen hatte) diverse Schüler-Parties im Münchner Süden und Westen.

Im April 1980 beschloss DeeJay Ralf dann Sein Hobby endgültig zum Beruf zu machen, und gründete Anfang Mai 1980 sein Unternehmen unter dem Namen “Ralf´s Mobil-Disco“.

Es war zu dieser Zeit eines der aller ersten Unternehmen seiner Art in Deutschland. Bei der Gewerbe-Anmeldung wurden die Begriffe “Discjockey” und “Mobile DiscoERSTMALS in die Münchner Gewerbe-Ordnung übernommen.

Damit war “Ralf´s Mobil-Disco” offiziell das ERSTE Unternehmen seiner Art in München.

Mitte 1980 gab es allerdings auch viele Skeptiker, die es nicht für möglich hielten, dass ein solches Unternehmen funktionieren kann. Auch Freunde, Bekannte und sogar Familien-Mitglieder sagten DeeJay Ralf ein frühes Scheitern voraus.

Aber es kam ganz anders! Nach kurzen Startschwierigkeiten gab es schon die ersten Aufträge. In den darauf folgenden Jahren (1980-1983) war DJ Ralf auf vielen Festen das “Highlight“! Außerdem wirkte er als Publikums-Magnet in vielen Münchner Discos, vor allem im “Gaslight”, Mondi, Sun Set, East Side, und vielen mehr.

1984 bekam DeeJay Ralf nach einem gewonnenen DJ Contest in Monte Carlo dann die einmalige Chance als Discjockey auf der “Enrico Costa”, einem italienischen Kreuzfahrtschiff mit internationalem Publikum, eine ganze Saison (März bis Novemver 1984) zu arbeiten. Daraufhin folgten weitere Angebote von Costa Line, Jahn Reisen und Hapag Lloyd.

Im Februar 1985 wurde DJ Ralf dann als hauptberuflicher “Resident DJ” von der Diskothek “Display” in Unterschleißheim bei München engagiert. Das Display war ein sensationeller Erfolg!

Über 3 Jahre lang kamen sogar montags immer ca. 800 Besucher ins Display, um zu DJ Ralf´s neuester “Import Musik” zu tanzen. Am Wochenende gab es regelmäßig lange Schlangen vor der Disco.

Im Durchlauf überschritt das Display sogar regelmäßig die 2000 Besucher-Marke. Noch heute, über 30 Jahre später, wird DJ Ralf oft auf das einmalige Display angesprochen!

Diese Disco hat bei vielen Menschen im Großraum München einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Im April 1988 verließ DJ Ralf auf eigenen Wunsch das Display, um sich mehr und mehr auf Mobile Veranstaltungen zu konzentrieren.
Alle Versuche, DJ Ralf im Display zu ersetzen, scheiterten kläglich! Auch bekannte Münchner Radio-DJ´s konnten den Publikumsschwund im Display nicht mehr aufhalten!

So musste das Display im Oktober 1988 endgültig schließen.

Seitdem ist DJ Ralf mehrfach wöchentlich für ganz Unterschiedlichen Events im
In- und Ausland unterwegs. In den vielen Jahren seiner Karriere konnte sich DeeJay Ralf ein schier unerschöpfliches Wissen über Musik und deren gezielten Einsatz auf Festen erwerben.

Aufgrund der immer höheren Nachfrage für Feste & Events suchte DJ Ralf neue, gute Party-DJ´s zur Verstärkung und zum Aufbau eines “Mobilen DJ-Teams”. Diese Suche gestaltete sich allerdings erst einmal erheblich schwieriger als geplant.

Viele der neuen DJ´s hatten einfach zu große Lücken in Ihrem Musik-Wissen, waren zu einseitig, oder brachten zu wenig Talent mit.
Manche dieser DJ´s waren auch sehr unzuverlässig oder einfach nicht lernfähig.

So dauerte es doch einige Jahre, wirklich gute DJ´s Auszubilden oder dem Team hinzu zu gewinnen.
In dieser Zeit wurde die Firmen-Bezeichnung von “Ralf´s Mobil-Disco” zuerst in “Ralf´s Mobile Party-Disco” und schließlich in “DeeJay Event” umbenannt.

Seit etwa 1999 ist nun auch das “DeeJay Event-Team” mit Musik-Wissen sowie unserer “Power-Sound” Veranstaltungs-Technik bis an die Zähne bewaffnet und somit Unschlagbar! Die lange Suche nach guten, neuen Party-DJ´s hat sich schließlich dann doch noch gelohnt.

In den Jahren 2000 bis 2008 wurden immer mehr Prominente Personen aus dem öffentlichen Leben auf „DeeJay-Event“ aufmerksam, uns so bekamen wir mehr und mehr Aufträge von “Promis”.
So gestaltete DeeJay Ralf & sein Team z. B. die Premieren-Feste der “Bulli Filme” Schuh des Manitu, sowie “Traumschiff Surprise”.
Auch Paris Hilton, Sonja Kraus, Bulli Herbig, Franz Beckenbauer, Wolfgang Viereck, Stefan Raab, Heiner Lauterbach, Katarina Witt, Arabella Kießbauer und viele mehr waren schon Gäste auf unseren Events. (siehe Referenzen!)

In dieser Zeit engagierte das Münchner “Lenbach” Dee-Jay Ralf immer wieder als “Premium-Gala DJ” für Promi-Parties und andere hochkarätige Feste aller Art.

Auch die “Tenne” oder der “Rasmushof” in Kitzbühel oder das bekannte “Schloß Fuschl” in Österreich waren in den letzten Jahren “Einsatz-Gebiete” von DeeJay Ralf & Team).

2007-2015 -DeeJay Ralf erobert Süd-Ost-Asien;

Seit Anfang 2007 ist DeeJay Ralf immer in den Winter-Monaten in Süd-Ost-Asien als DJ unterwegs. Mit seiner Musik-Mischung aus Reggaeton, Latin-Dance & Euro-Beat konnte er das asiatische Publikum erheblich mehr begeistern als andere DJ´s.

Im November 2016 beendeten GEMA und YOUTUBE einen 7 Jahre währenden Rechtsstreit. Daraufhin entsperrte Youtube und alle weiteren Internet-Plattformen
MILLIONEN von SONGS und VIDEOS, die vor November 2016 in Deutschland im Internet NICHT verfügbar waren.
Da nun seit Anfang 2017 praktisch alle Musik der Welt Im Internet auch endlich in Deutschland verfügbar ist, nutzen wir ab sofort diese neue Möglichkeit, um Ihnen in Zukunft immer die größtmögliche Musik-Vielfalt für alle Ihre Festen bereit zu stellen.
Unser neuer, mobiler DEEJAY-EVENT INTERNET HOT-SPOT ist jetzt immer mit dabei, und ermöglicht uns, bei allen Ihren Festen immer und überall auf Millionen von tollen Musik-Titeln zu zugreifen und diese nahtlos in unsere Musik-Performance zu interagieren. 
Dieses neue Tool “upgradet” unser Musik-Archiv auf praktisch 100% 
Musik-Wunsch-Erfüllung und funktioniert immer und überall, egal ob Sie in München, Wien oder Barcelona feiern werden. 
Im Zuge der voranschreitenden Globalisierung kommt es immer öfter vor, dass Gäste mit einem sehr exotischen Musik-Wunsch an uns heran treten, der auf einem 
Smartphone gespeichert ist. Da solche Wünsche oft nur in arabischer, russischer oder japanischer Sprache verfügbar sind, ist hier ein Auffinden dieser Songs im Internet oft unmöglich, da wir ja mit Europäischen Tastaturen arbeiten, die keine Japanischen, russischen und arabischen Schriftzeichen haben.
Unser neuestes Tool löst nun auch dieses letzte Problem:
Mit unserer neuen “Smartphone-Docking-Station” können wir nun auch alle Üblichen Handys, Ipods Iphones, & Smartphones via Audio-Verbindung mit unserer PA-Musikanlage direkt über das DJ-Mischpult verbinden, und bei Ihrem Fest in best möglicher Sound-Qualität abspielen.
Ab sofort können wir hiermit alle privaten Songs, die Ihre Gäste auf Handys & Smartphones mitbringen bei Ihren Festen abspielen, sogar wenn der Hit von den Fiji-Inseln kommen sollte!
Mit diesen neuen “Features” sind wir jetzt für die Zukunft aller bestens ausgerüstet!
Willkommen in der “schönen, neuen Zeit”!
The Story continues,…
DeeJay Ralf im Januar 2017

 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen